Atemberaubender Blick
auf die Berge

Der Treffhof

Unser Hof liegt 1.180 m über dem Meer3 km von Kastelruth und Seis und 7 km unterhalb Europas größter Hochalm, der Seiser Alm.
Wir leben von unseren Milchkühen und bewirtschaften 10 ha Wiese, die den Bauernhof umgeben und 4,5 ha Wald.
Unsere weiblichen Rinder der Schwarzbuntrasse sind unser ganzer Stolz und unsere Freude bei der täglichen Arbeit in der Landwirtschaft. Jede Kuh und jedes Kälbchen trägt einen klingenden Namen, ausgewählt von uns oder unseren lieben Gästen.

Unsere Katzen fühlen sich im Heustock am wohlsten. Von unseren Hühnern bekommen wir frische Eier.

Beim Füttern der Kaninchen & Hühner dürfen unsere Kleinen aber auch großen Gäste gerne helfen.
Auf den Treffhof kamen immer schon Gäste...
...was in jener Zeit eine große Ausnahme war.
Die illustreren Gäste stiegen in den Hotels von Seis und Kastelruth ab. Die Gäste vom Treffhof waren bei den Einheimischen als „Treffenherrischa“ bekannt...

Für Ruhesuchende

Auszeit vom Alltagstress- und lärm
Sonnenbaden und faulenzen auf den großen Balkonen der Ferienwohnungen mit einem spannenden Buch unserer Bibliothek. Oder in der Hängematte auf der weiten Liegewiese unter dem Blätterdach alter, stattlicher Bäume, den kühlen Schatten genießen.
mehr erfahren

Für Familien & Kinder

Urlaub auf dem Bauernhof mit den vielen Tieren

Woher kommt die Milch oder das Ei, der frische Salat, die Kräuter?
...Entdecke es selbst!
mehr erfahren

Hofeigene Produkte

Die gesamte Milch liefern wir täglich an die Sennerei Brimi. Dort wird sie zu Mozzarella verarbeitet. Für den Hausgebrauch behalten wir ausreichend Frischmilch zurück und stellen für uns Joghurt her. Unsere Hühner versorgen uns mit frischen Eiern...mehr erfahren

Außergewöhnliches

Der Treffhof und seine Umgebung waren öfter`s schon ein beliebtes Motiv für Maler und Fotografen (Postkarten und Kalenderblätter).

Zwei verschiedene Filmteams waren für Filmaufnahmen hier. Im Oktober 2006 drehte ein Team von 50 Personen einen Tag lang von 05.30 Uhr bis 21.00 Uhr einen Teil eines Werbespots für die bekannte Panettonefirma "Bauli" und versetzte das Hofleben in einen Ausnahmezustand.

Die Geschichte des Treffhof

Hofchronik

1419 Treffenhof in St. Valentin
1546 Mathes Tref
1630 Nicolaus Hofer
1642 Nicolaus Hofer, Treff in St. Valentin
1680 Matheis Hofer
1751 Paul Hofer
1766 Johann Hofer
1812 Maria Hofer verh. Silbernagel
1840 Anton Silbernagel
1860 Anton Silbernagel, Rier
1879 Johann Plunger, Kamaun
1887 Nikolaus Plunger
1899 Andrä Wachtler aus Gries
1902 Peter Mulser
1907 Mulser Filomena
1919 Nikolaus Putzer
1960 Franz Putzer
1993 Walter Putzer
Familie Putzer
St.Valentin 5
39040 Kastelruth
Seiser Alm / Südtirol
+39 334 501 67 38
Sitemap.Impressum.Datenschutz.MwStr.Nr. 01482850219
Diese Website setzt Cookies, deren Verwendung in der EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) geregelt wird - Durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Um Ihre Privatsphäre zu schützen können Sie hier Ihr Präferenzmanagement bezüglich Online-Werbung anpassen. Um alle auf dieser Website eingesetzten Tracking-Technologien zu unterbinden, die eventuell Ihre Daten zur Personalisierung von Online-Werbung verwenden, klicken Sie auf "opt-Out".