Winterurlaub in Südtirol

Den leisen Tönen frönen, die bezaubernde Schneelandschaft auf sich wirken lassen, auf den traumhaften Panoramaloipen der Seiser Alm das Prickeln kristallklarer Winterluft verspüren, den langersehnten Wintersport genießen, in einer der Schwaigen dampfenden Glühwein trinken. Die Natur erleben, wo sie am schönsten ist: Ihr Motto für Ihren Winterurlaub in Kastelruth!
Winterstimmung
Winterstimmung
Winterstimmung
Zum Schönsten, was man im Winter erleben kann, gehören Skifahren, Schneeschuhwanderungen und Skitouren in sonniger und verschneiter Landschaft mit herrlichem Blick auf die Berge.

Starten Sie direkt vom Treffhof - unser Hof liegt unweit der Bushaltestelle - zur Panoramabahn Seis-Seiseralm zum Skifahren oder Langlaufen, zu Schneeschuhwanderungen oder einfach zu erholsamen Winterwanderungen auf geräumten Wanderwegen der Seiseralm. 30 km Winterwanderwege gilt es zu erkunden und bizzare Schneeskulpturen zu entdecken.
Wintersport
Skifahren
Skifahren, Snowboarden und Langlaufen auf der Seiseralm und im Dolomiti-Superski-Karussel. Beschneiungsanlagen garantieren das Skivergnügen bis weit ins Frühjahr hinein.
Ganze 23 hochmoderne Aufstiegsanlagen allein auf der Seiser Alm garantieren ein reibungsloses Skivergnügen. 60 km Abfahrtspisten aller Schwierigkeitsgrade stehen bereit. Viele Skipisten sind bestens für Anfänger und Kinder geeignet. Noch viel mehr Möglichkeiten bietet das Dolomiti-Superski-Gebiet. Schneezwerge bis 8 Jahr erhalten den Skipass gratis, wenn ein Elternteil oder ein Begleiter ebenfalls Skipaßbesitzer ist.
Außerdem gibt's lustige Kinder-Skilehrer und einen tollen SKI FUN PARK für alle Schneezwerge, die gerne den ganzen Tag spielen wollen. Die Seiseralm bietet auch ideale Pisten für Snowboarder, sowie eine tolle Halfpipe für besondere "Draufgänger".
Das Wander- und Skiparadies inmitten der Dolomiten erreichen Sie jetzt autofrei mit der Seis-Seiser Alm Bahn, der modernsten Anlage ihrer Art in Europa (Verkehrsregelung).
Direkt neben der Talstation befindet sich ein großzügiger Parkplatz für PKWs und Busse. Das Parken ist kostenlos.
Im Einzugsgebiet des Schlerngebiets ist ein Shuttle-Service eingerichtet.
Der Wandertipp
Von Compatsch über den Fahrweg zum Hotel Panorama aufsteigen, von dort führt ein Schneewanderweg weiter Richtung Goldknopf und Mahlknechthütte hinab zum Almgasthof Tirler in Saltria (ca. 2 Stunden). Von dort erreicht man über eine beschneite Fahrstraße die Busstation Saltria (20 Minuten). Die Wanderung kann auch als Rundwanderung fortgesetzt werden, indem man von Saltria über einen geräumten Wanderweg zum Gasthaus Rauchhütte aufsteigt (Bushaltestelle) und anschließend weiter wandert bis zum Gasthof Ritsch (Bushaltestelle). Über die Fahrstraße erreicht man dann wieder den Ausgangsort Compatsch (2 Stunden).
Rodeln
Rodeln auf der Seiser Alm
7 herrliche Bahnen, zwischen 1 km und 3,5 km lang, bürgen für unbeschränktes Rodelvergnügen. Da ist für jedermann etwas dabei: für Opa und Oma mit dem Enkelkind, wie für den Könner auf ganz schnellen Kufen. Mit Liften, wenn Sie „Höhenschinderei hassen“ oder mit vergnüglichem Aufstieg zum Start durch eine wundervolle Winterlandschaft.
Chrsitkindelmärkte und Adventszeit
Verbinden Sie einen vorweihnachtlichen Skiurlaub mit dem Duft von Glühwein und Lebkuchen, mit einer besonderen Atmosphäre der Besinnung und Vorfreude auf Weihnachten, mit stimmungsvollen Spaziergängen durch Südtirols Christkindlmärkte. Herzliche Wärme und süßlich verlockende Düfte erwarten Sie bei Ihrem vorweihnachtlichen Skiurlaub. Ein Winter in den Bergen voller Sonnenschein.
Veranstaltungen im Winter

Video

Video

Wetter in Südtirol

SOMODIMI
WolkigWolkenlosHeiterWolkig
8 / -18 / -107 / -125 / -5

Partner

Roter HahnSeiser AlmSüdtirol

Booking Südtirol
MwStr.Nr. 01482850219
Webdesign Südtirol, Onlinemarketing
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK