Aktuelles

Das Blaue Band Rennen der Seiseralm

13.03.2017
Das Blaue Band Rennen der Seiseralm am 18.03.2017 um 11 Uhr

Das Blaue Band Rennen der Seiser Alm ist eine alpine Kombination aus Abfahrtslauf
und Slalom. Auf der Goldknopf-Piste auf der Seiser Alm messen sich am 18. März 2017
nicht nur rennerprobte Skifahrer, sondern alle begeisterten Skisportler. Gestartet
wird in diversen Kategorien – unterteilt nach Geschlecht und Alter. Zwei Besonderheiten
stellen die Kategorien „Pioniere“ und „Klassiker“ dar. Die Pioniere tragen Kleidung
und Ski aus der Pionierzeit des alpinen Skisports auf der Seiser Alm, die auf die
40er bis 60er Jahre zurückgeht. Wer sich für die Kategorie „Klassisch“ entscheidet,
legt zu Fuß die Strecke von Seis bis zum Start des Rennens auf dem Goldknopf zurück.
Die Strecke führt von Seis über Frommer und Spitzbühl hinauf zum Goldknopf. Der
Schnellste jeder Kategorie wird mit der Blauen Band Trophäe ausgezeichnet, wie sie
einst den schnellsten Luxuslinern nach einer Wettfahrt über den Atlantik zustand.
Seinen Ursprung hat das Rennen in der Zeit nach dem 2. Weltkrieg, als eine Gruppe
von jungen Männern den Wintertourismus auf der Seiser Alm wieder ankurbeln wollte.
Von 1947 bis 1958 fand das Rennen statt, das seinen Namen von der Ehrung
„Blaues Band“ ableitet: Das schnellste Schiff auf der Transatlantik-Route von Europa
nach New York konnte sich über diese Ehrung freuen.
Im Winter 2000/2001 lebte dieses traditionsreiche Rennen wieder auf und wird seitdem
jährlich ausgetragen.
Veranstaltungen im Winter

Video

Video

Wetter in Südtirol

DOFRSASO
WolkigHeiterHeiterWolkig
3 / -144 / -146 / -126 / -12

Partner

Roter HahnSeiser AlmSüdtirol

Booking Südtirol
MwStr.Nr. 01482850219
Webdesign Südtirol, Onlinemarketing
Die EU-Richtlinie 2009/136/EG (E-Privacy) regelt die Verwendung von Cookies, welche auch auf dieser Website verwendet werden! Durch die Nutzung unserer Website oder durch einen Klick auf "OK" sind Sie damit einverstanden. Weitere Informationen
OK